Freitag, April 27, 2007

Linux auf der Playstation 3 installieren

Auf dem Onlineportal von Netzwelt habe ich ein sehr interessantes Tutorial gefunden. Hier wird euch Schritt für Schritt die Installation von Linux auf der neuen Konsole Playstation 3 erklärt. Es gibt auch eine Kurzinfo wieso man Linux überhaupt auf die Playstation installieren sollte. Die ersten Schritte und die Durchführung der Installation werden sehr gut beschrieben.

Freitag, April 20, 2007

Killerspiele im Bundestag

Nächste Woche wird es im Bundestag einen Untersuchungsausschuss über die sogenannten Killerspiele geben. Das habe ich gerade auf dem Magazin Golem gelesen. Einige Experten sollen Ihre Meinung über diese Art der Computerspiele den Politikern genauer erklären. Es wird schätzungsweise eine Debatte über die Selbstkontrolle bei Computerspielen geben.
Nach meiner Ansicht wird der Staat bald in die Selbstkontrolle bzw. in die Alterskontrolle eingreifen. Wenn weitere Amokläufe passieren sollten, wird es wohl schneller Umgesetzt werden als viele denken. Aber das kann man nicht genau sagen, denn die Lobby von Computerfirmen haben einen gewissen Einfluss. Mal sehen was unsere Politiker in der nächsten Zeit wegen den Killerspielen unternehmen wollen. Quelle: golem.de

Mittwoch, April 18, 2007

Playstation 3 mit 60 oder 120 GB Festplatte

Ich habe mir gerade einen Bericht auf der Internetseite ComputerBase durchgelesen. Hier wird berichtet, dass die Firma Sony eventuell änderungen an dem neuen Playstation 3 System nicht mehr ausschließen. Grund sind die wünsche nach einer größeren Festplatte in der Konsole. Derzeit wird die Festplatte mit 20 Gigabyte ausgeliefert. Für viele Nutzer ist das aber zu wenig.
Auch eine neuere Version der XBox360 wird mit einer 120 Gigagyte Festplatte ausgestattet. Um Schritt zu halten, sollte Sony die neue Playstation ebenfalls aufstocken. Quelle: computerbase.de

Alle lieben Firefox

Der Firefox Browser wird in Europa immer beliebter. Der Marktanteil ist bereits auf 15% gewachsen. Das berichtet das Onlinemagazin Chip. Jeder 4. aus Europa verwendet jetzt den Firefox Browser um das Internet zu durchsuchen. Das ist eine sehr gute Aussicht für den kostenlosen Onlinebrowser. Das XiTi-Institut hat diese Statistik bekannt gegeben. In Deutschland liegt der Wert bei ca. 35%. Quelle: chip.de

PDF erstellen

Wenn Ihr nur ab und zu ein PDF Dokument erstellen müsst, könnt Ihr die PDF Dokumente auf http://createpdf.adobe.com online generieren lassen. Ihr benötigt keine extra Software. Es funktioniert direkt im Internet. Aber ab dem 5. Dokument kostet der Dienst stolze 9 Euro im Monat.

Dienstag, April 17, 2007

Google kauft DoubleClick

Die beiden Unternehmen Google und Microsoft wollten den Werbevermarkter DoubleClick übernehmen. Der Konzern Google hat sich durchgesetzt und DoubleClick für ca. 3,2 Milliarden Dollar übernommen. Das ist die größte Investition des Unternehmens. Was das Unternehmen mit DoubleClick vor hat, weis ich noch nicht so genau. Aber das es in die Werbemarkt-Strategie von Google passt weis jeder. Bei dieser Transaktion hat Microsoft den kürzeren gezogen.

Donnerstag, April 12, 2007

Bildkorrektur Software

Hier habe ich ein sehr interessantes Programm für die Bildkorrektur gefunden. In wenigen Schritten, können Bilder sehr einfach und professionell verändert und korrigiert werden. Auch Anfänger haben mit dieser Software keine schwierigkeiten. Das Programm ist Freeware und kann kostenlos auf dem Computer verwendet werden. Gutes Bildkorrekturprogramm in eigenwilliger Optik

Freitag, April 06, 2007

Social Bookmarking Seiten werden manipuliert

Viele Nutzer der Bookmarking Seiten versuchen, das System zu manipulieren, um Besucher zu ihrem eigenen Webprojekt zu leiten. Das Ergebnis sind Bookmarking Seiten mit schlechten Treffern. Wenn man umfangreiche Informationen im Internet sucht, sind diese Seiten nicht geeignet. Normale Lexikon Seiten wie Wikipedia ist als Recherche Quelle besser geeignet. Wenn Ihr aber nur kurze Informationen sucht, solltet Ihr euch die besten Social Bookmark Seiten im Netz ansehen. Gegen die Manipulationen vorzugehen wird sehr schwierig.

5 Gründe warum man die Google Mac Desktopsuche verwenden sollte

1. Mit der Google Desktopsuche für Mac kann Google und der Computer schneller durchsucht werden.

2. Auch im offline Modus kann der komplette Computer durchsucht werden. Es gibt eine umfangreiche Aufzeichnung sämtlicher daten.

3. Die Verwendungsart des Macs wird verändert. Akten und Emails sind leichter zu erreichen.

4. Google Desktop für den Mac kann euch einige Stunden Recherche ersparen.

5. Um Google die Desktopsuche zu verbessen, solltet Ihr mitmachen und dem Google Team verbesserungen senden. Mit diesen Mails wird das System an die Bedürfnisse angepasst.

Das sind jetzt nur 5 Gründe wieso die Google Desktopsuche auf Ihrem Mac nicht fehlen darf. Es gibt
noch weit mehr als 5 Gründe.

Weitere Infos erhaltet Ihr auf dem Google Blog

Official Google Blog: Search your Mac with Google Desktop

Mittwoch, April 04, 2007

Desktopsuche von Google für Mac

Bisher konnten nur alle Nutzer von Windows Betriebssystemen die Desktopsuche von Google verwenden. Jetzt steht eine Version für den Mac bereit. Die Google Desktop Version ist noch im Beta Stadium. Der Mac-Computer kann sehr schnell mit der Desktopsuche durchsucht werden. Auch eine Liste mit besuchten Internetprojekten wird automatisch erstellt. Die Einstellungsmöglichkeiten sind ähnlich der Desktopsuche für Windows Betriebssysteme. Der Download ist auf der Mac Seite von Google verfügbar. Eine weitere Desktopsuche für den Mac ist Spotlight. Diese Software wird mit dem Mac Computer ausgeliefert. Quelle: http://www.golem.de

Die Desktopsuche wurde von Google mittlerweile eingestellt

Dienstag, April 03, 2007

Web 2.0 Logo mit Gimp erstellen

Hier findet Ihr ein kleines Tutorial für die Erstellung von einem Web 2.0 Logo mit der Open Source Software Gimp. Schritt für Schritt wird euch die Vorgehensweise mit kleinen Thumbshots erklärt. Web 2.0 Logo mit Gimp erstellen

Montag, April 02, 2007

Wordpress, Serendipity oder Typepad

Welche Blog Software ist die beste? Hier werden die besten Blogscripts und Applikationen genau beschrieben. Auf testticker.de findet Ihr einen Vergleich der Weblog Software. Artikel lesen