Freitag, April 20, 2007

Killerspiele im Bundestag

Nächste Woche wird es im Bundestag einen Untersuchungsausschuss über die sogenannten Killerspiele geben. Das habe ich gerade auf dem Magazin Golem gelesen. Einige Experten sollen Ihre Meinung über diese Art der Computerspiele den Politikern genauer erklären. Es wird schätzungsweise eine Debatte über die Selbstkontrolle bei Computerspielen geben.
Nach meiner Ansicht wird der Staat bald in die Selbstkontrolle bzw. in die Alterskontrolle eingreifen. Wenn weitere Amokläufe passieren sollten, wird es wohl schneller Umgesetzt werden als viele denken. Aber das kann man nicht genau sagen, denn die Lobby von Computerfirmen haben einen gewissen Einfluss. Mal sehen was unsere Politiker in der nächsten Zeit wegen den Killerspielen unternehmen wollen. Quelle: golem.de