Mittwoch, Juni 27, 2007

Anzeigen Layout von AdSense wurde optimiert

Einige AdSense Anzeigenblöcke wurden etwas otimiert. Nun weden abgerundete Ecken in den Anzeigen dargestellt. Diese kleine optische Korrektur wird keine Auswirkungen auf die Klickrate haben. Die Anzeigen sehen einfach besser aus und können sehr gut in das eigene Layout der Seite eingebaut werden. Beispiele findet Ihr auf dem AdSense Blog von Google. Abgerundete Ecken in AdSense

Dienstag, Juni 26, 2007

Video-Anzeigen richtig einsetzen

Auf dem offiziellen Blog von Google AdSense gibt es einige sehr gute Tipps im Umgang mit Video und Bildanzeigen auf Google AdSense. Es wird euch anhand von Beispielen gezeigt, wie Ihr die Videos einsetzen könnt. Diesen Beitrag finde ich sehr nützlich. Tipps zu Image- und Video-Anzeigen

Dienstag, Juni 19, 2007

YouTube startet Regional ausser in Deutschland

Die Videoplattform YouTube hat seine regionalen Videoseiten gestartet. Auf der ganzen Welt wurden verschiedene Plattformen in der jeweiligen Sprache veröffentlicht. Deutschland muss noch vergeblich auf eine eigene YouTube Version warten. Die GEMA hat mit YouTube keine Kooperation. Aus diesem Grund wird vorerst kein Video auf einer deutschen YouTube Seite flimmern. Die GEMA stellt sich hier noch quer. Quelle: testticker.de

Montag, Juni 18, 2007

Bildagentur Relaunch

Die Bildagentur Fotolia hat seinen Relaunch der Seite abgeschlossen. Ab sofort können wieder neue Fotos und Vektorgrafiken gekauft werden. Die Bilddatenbank wurde bereinigt und eine Zusatzfunktion eingebaut. Bei Fotolia gibt es jetzt eine Entwickler Schnittstelle. Mit dieser können externe Scripts erstellt werden. Diese Bildagentur bietet Webdesignern eine sehr gute Möglichkeit Grafiken zu beziehen. Meldet euch bei Fotolia an.

Donnerstag, Juni 14, 2007

DVD Filme herunterladen und brennen

Die Video on Demand Plattform von T-Online bietet einen ganz neuen Service für alle Kunden. Es können Filme auf den Computer heruntergeladen werden und danach auf eine DVD gebrannt werden. Ein Download mit den Rechten die DVD zu brennen kostet ab 4,99 Euro aufwärts. Je nach Film werden die Preise angepasst. Auf der Seite http://vod.t-online.de findet Ihr weitere Informationen über den neuen Dienst von T-Online. Wenn die Preise stimmen ist dieser Service sehr gut. Ich bin gespannt wie die Kunden von T-Online Video-on-Demand dieses Angebot annehmen werden. Ich schätze dass dieser neue DVD-Dienst ein Erfolg wird. Quelle: golem.de

OpenAds Ausbau soll beschleunigt werden

Die kostenlose Bannerverwaltung bzw. das AdServer Script OpenAds hat von einem Investor 5 Millionen Dollar erhalten. Mit diesem Geld soll der Ausbau der Software und verschiedener Geschäftsfelder gefördert werden. Auch ein größteres Team für OpenAds ist in Planung. Die Software wird in verschiedenen Ländern eingesetzt und ist im Bereich Affiliate sehr beliebt. Ich bin sehr gespannt, ob die Software OpenSource bleibt oder nicht. Wenn Invetoren einspringen, wird irgendwann umgestellt und das Programm ist nicht mehr OpenSource. Quelle: golem.de

Entfernen von roten Augen in Fotos

Wenn Ihr in einem Foto rote Augen entfernen müsst kann das mit verschiedenen Programmen eine Zeit dauern. Auf dem Digitalfotografie-Blog wurde ein sehr nützliches Tool vorgestellt. Mit diesem Programm kann der Effekt von roten Augen in einem Digitalfoto sehr schnell aufgehoben werden. Die Software trägt den Namen Anti Red Eye. Weitere Infos auf dem Blog für Digitalfotos

Sonntag, Juni 10, 2007

Digitale Bilder abpausen

Auf der Internetseite pure-graphics.org wird euch in einem Tuorial gezeigt, wie man ein Foto digital abpausen kann um ein eigenes Foto daraus zu machen. Es gibt verschiedene Einsatzmöglichkeiten für diese neu erstellen Bilder. Anhand von einem Beispiel wird das abpausen von digitalen Fotos beschrieben. Digital painting from photography

Donnerstag, Juni 07, 2007

Wird die Playstation 3 billiger?

Derzeit erwägt das Unternehmen Sony eine Preissenkung der Spielekonsole Playstation 3. Derzeit steht das Unternehmen stark unter Druck. Die Verkaufszahlen der Playstation 3 sind nicht wie erwartet. Es wurden bereits Mitarbeiter entlassen. Aus diesem Grund muss Sony die Verkäufe unbedingt erhöhen. Im Vergleich zu der Konkurrenz Nintendo und Microsoft sind die Verkäufe der Konsole schlecht. Beispielsweise wird die Nintendo Wii 4 mal so oft verkauft wie die Playstation 3. Diesen Trend will Sony entgegenwirken. Das geht nur mit einer Preissenkung. Anscheinend sind die Kunden nicht bereit 600 Euro für eine Konsole zu bezahlen. Ich persönlich bin ebenfalls nicht bereit 600 Euro für eine Konsole zu zahlen. Berechtigt wäre es wenn die Spiele günstig sind. Aber das ist bei der Playstation 3 nicht der Fall. Die Games sind eher noch teurer.