Freitag, Juli 13, 2007

Flash richtig verwenden

Auf dem Onlineblog von Google gibt es einige sehr interessante Tipps für die Verwendung von Flash auf der eigenen Webseite. Hier habe ich euch die 3 Punkte in Kurzform aufgeschrieben.

1. Verwendet Flash auf der Internetseite nur dann wenn es erforderlich wird. Suchmaschinen können Flash Objekte und Seiten nicht richtig in den Index einlesen. Es wird fast immer auf HTML zurückgegriffen. Der Googlebot überspringt in vielen Situationen eine Flashseite. Erstellt im Hintergrund eine Navigation in HTML.

2. Verschiedene Internetseiten versuchen Elemente in einem Font Tag anzuzeigen die nicht mit dem Browser kompatibel sind. Diese Tags werden von Suchmaschinen nicht richtig eingelesen und weiter verfolgt. Diese Art von Flash solltet Ihr nicht verwenden.

3. Meistens wird Flash als Intro eingesetzt. Am Ende dieses Intros sollte ein Link in HTML erscheinen der zu dem Hauptportal geleitet wird. Wenn die Suchmaschine Flash nicht lesen kann, wird automatisch der HTML Link weiterverfolgt und eingelesen.

Weitere Punkte wie Ihr Flash einsetzten könnt, findet Ihr auf dem offiziellen Webmaster Blog von Google.

Flash richtig verwenden