Montag, Dezember 03, 2007

Das Unternehmen NEC hat einen Laptop entwickelt der Gesichter erkennt. Mit diesem neuartigen Computer wird ihr Passwortschutz mittels Gesichtserkennung umgesetzt. Das Produkt wird erst im japanischen Markt erscheinen. Wenn sich das System durchsetzt, könnte es auch in Europa und in den USA eingeführt werden. Hauptsächlich soll dieses System in Firmencomputer integriert werden. Angeblich soll die Fehlerrate bei der Erkennung sehr gering sein. Die Fehlerrate liegt bei einem Prozent. Quelle: http://de.internet.com