Samstag, September 27, 2008

eBay: 1500 Mitarbeiter werden entlassen

Das Internetauktionshaus eBay muss zum ersten Mal Angestellte entlassen. Weltweit werden zirka 1500 Arbeitsplätze bei eBay abgebaut. Vor der Reduzierung hat das Auktionshaus noch zirka 15.000 Mitarbeiter weltweit. Durch die Entlassungen soll die Firma saniert werden. Wie immer wird eine Sanierung auf Kosten der Angestellten gemacht. Deutschland ist ebenfalls vom Jobabbau bei eBay betroffen. Einige Stellen werden in Deutschland wegfallen. Die meisten Jobs werden in der Verwaltung gestrichen. Dieser Teil von eBay hat die höchsten Kosten im Unternehmen. Quelle: focus.de