Freitag, September 26, 2008

Mit Google und Visa Unterwegs bezahlen

Die Firma Google hat das erste eigene Mobiltelefon vorgestellt und in den USA auf den Markt gebracht. Aus diesem Grund will die Suchmaschine Google mit der Firma Visa einen mobilen Bezahldienst entwickeln.

Ein Kunde soll nach Planung der beiden Firmen einen Einkauf schnell mit dem Handy bezahlen können. Wie so ein Bezahldienst genau aussehen könnte, kann noch keiner genau sagen. Die Entwicklung von Google und Visa ist derzeit noch im Anfangsstadium. Die Entwicklung könnte noch 1 bis 2 Jahre dauern.

Ob sich diese Kooperation durchsetzen kann, wird von vielen Fachleuten bezweifelt. Denn der Handel hat zu viele unterschiedliche Einlesegeräte um einen Bezahldienst ermöglichen zu können. Denn die Idee mit dem Handy bezahlen zu können, ist nicht neu.

Mal sehen wie weit die beiden Firmen zusammenarbeiten werden. Hier könnten durchaus interessante Produkte für den Markt entstehen. Quelle: tomshardware.com