Samstag, Juli 31, 2010

Telefonbetrug und keiner macht was dagegen

Ich finde es schon sehr faszinierend, dass unsere Behörden nicht gegen den Telefonbetrug in Deutschland vorgehen. Mittlerweile werden in diesem Bereich täglich tausende Straftaten begangen die einfach nicht verfolgt werden bzw. die Behörden keine Ahnung von der Materie haben. Es werden Bußgelder wegen unerlaubter Werbung verhängt.

Doch diese Strafen bringen gar nichts wenn man das zigfache von den Bußgeldern einnehmen kann. Normalerweise müsste für Telefonbetrug eine Gefängnisstrafe her und keine Bußgelder die mittlerweile von den Abzockern einkalkuliert werden. Der Betrug am Telefon und im Internet hat Hochkonjunktur und der Rechtsstaat schreitet nicht ein.

Auf Spiegel online gibt es einen sehr interessanten Artikel über das Thema. Sogar die Netzagentur wird von Beschwerden überflutet. In den ersten 4 Monaten des Jahres 2010 gingen mehr als 65.000 Beschwerden bei der Agentur ein. Hier kann man schon von tausendfachem Betrug sprechen der von der Justiz nicht verfolgt wird. Das ist eine Schande für Deutschland.