Donnerstag, Februar 10, 2011

OHMI Abzocke - Vorsicht bei Markenanmeldung

Aktuell bin ich dabei eine Marke registrieren zu lassen. Diese Markenanmeldung kann im Internet auf der Seite http://oami.europa.eu offiziell durchgeführt werden. Vor kurzem bekam ich ein Schreiben aus Stockholm von einem Unternehmen mit dem Namen Community Trade Mark and Designs Limited mit einer Zahlungsaufforderung über zirka 1800 Euro. Als Geschäftsmann prüft man natürlich diese Rechnungen. Schnell habe ich entdeckt, dass es kein amtliches Schreiben ist und ich die Rechnung wegwerfen kann. Es ist schlicht und ergreifend ein Abzockversuch unter dem Deckmantel einer Markenregistrierung. Denn OHMI und OAMI hören sich sehr ähnlich an. Hier könnt Ihr euch das Schreiben als Bild ansehen.

Klicken um Bild zu vergrößern

Wenn Ihr ebenfalls dieses Schreiben nach einer Markenanmeldung bekommen habt, solltet Ihr dieses in den Mülleimer werfen. Achtet immer darauf, ob es sich um eine offizielle Rechnung von der Markenanmeldung handelt. Falls nicht ab damit in den Müll.