Mittwoch, Februar 08, 2012

Optimierung der Suchmaschine nur mit guten Texten

Es gibt immer mehr Spammer im Internet, die versuchen anhand der Artikelanzahl die eigene Webseite in der Suchmaschine zu optimieren. Ganz nach dem Motto je mehr Texte vorhanden sind, desto mehr Besucher bekommt man. Doch dieser Ansatz ist ein Trugschluss in der Suchmaschinenoptimierung. Denn Google hat seinen Algorithmus geändert (Panda Update) und kann hochwertigen von schlechtem Content immer besser unterscheiden.

In diesem Fall ist das 100 oder 1000 fache publizieren von unnötigen Inhalten überflüssig. Mit guten und interessanten Inhalten kann man die Suchmaschine viel besser und natürlicher davon überzeugen, dass die eigene Internetseite für hohe Suchmaschinenpositionen geeignet ist. Zusätzlich bekommt man durch die interessanten Texte verschiedene Links von anderen Portalen.

Dadurch muss man sich nicht mehr, um die Verlinkung der einzelnen Beiträge kümmern und kann sich voll und ganz auf das Erstellen von guten Inhalten konzentrieren. Hochwertiger Text auf der eigenen Internetseite ist sozusagen die beste Suchmaschinenoptimierung die man anwenden kann.