Sonntag, April 01, 2012

Mehr Besucher ohne Suchmaschinen bekommen

Der größte Teil der Besucher einer Website kommen normalerweise von den großen Suchmaschinen, wie z.B. Bing oder Google. Doch es gibt im Internet noch weitere Möglichkeiten für Seitenbetreiber, um die Besucherzahlen deutlich steigern zu können. Hier die 5 häufigsten Wege um den Traffic ohne Suchmaschinen steigern zu können.
  • Social Bookmarks
    Normalerweise kennt man ja nur die Bookmarks in seinem Browser. Doch im Internet gibt es ebenfalls verschiedene Anbieter. Nachdem man einen Bookmark angelegt hat, wird dieser in einer Liste dargestellt und im Internet verteilt. So kann man bei guten Inhalten schnell einige hundert neue Besucher erhalten. Eine bekannte deutsche Social Bookmarkseite ist Mister Wong.

  • Social News
    Social News werden von den Nutzern generiert und im Internet mit einem Link und einer kurzen Beschreibung veröffentlicht. Diese Methode für mehr Besucher setze ich selbst häufig ein und habe damit schon einige Erfolge erzielen können. Ich empfehle euch die Websites Yigg.de und Webnews.de für die Besuchersteigerung.

  • Soziale Netzwerke
    In sozialen Netzwerken kann man durch die sogenannte Mund zu Mund Propaganda im Netz sehr viele neue Besucher hinzugewinnen. Das ist aber nicht ganz so einfach. Denn der Start ist in Social Networks besonders schwierig. Das größte Portal im Netz ist Facebook. Hier sollte man eine eigene Fanseite erstellen und neue Nachrichten über die eigene Website publizieren.

  • YouTube
    YouTube bietet Millionen verschiedener Videos im Internet an, die von sehr vielen Menschen angesehen werden. Hier solltet Ihr euch einen Account anlegen und eigene Videoclips veröffentlichen. Denn in die Videoclips und die Beschreibungen kann man seine URL integrieren und so viele neue Besucher auf die eigene Seite bekommen.

  • Microblogging
    Microblogging kann man schnell umsetzen. Denn Microblogging bedeutet nichts anderes, als kurze Nachrichten auf der eigenen Microsite zu publizieren. Der größte Anbieter im Internet ist Twitter. Hier sollte man sich einen Microblogging Account anlegen und regelmäßig Nachrichten über die Website schreiben.